Modell Konstellation

Der Umstieg von der herkömmlichen, zeichnungsgestützten Arbeitsweise auf die Modellgestützte macht Änderungen an den unternehmensinternen und unternehmensübergreifenden  Prozessen notwendig.

 

Um die Funktionstüchtigkeit der Abläufe nicht zu gefährden, ist ein schrittweiser Übergang sinnvoll.

 

Entsprechend unterscheidet man bei der Umsetzung von BIM-Methoden verschiedene technologische Stufen.

Little BIM

- nur innerhalb einer Disziplin z.B. Architektur

- nur innherlab weniger Leistungsphasen

 

Big BIM

- durchgängige und interdisziplinäre Anwendung über den Lebensyklus

- Austausch von digitalen  Daten zwischen den verschiedenen Projektpartnern

 

Native BIM

- nur eine Softwareplattform

- Gemeinsames Arbeiten an einem zentralen Datenmodell

 

Open BIM

- Auswahl der besten Software für die jeweilige Disziplin

- Austauschmodelle und ein kombiniertes Referenzmodell